Zum Inhalt

Zur Navigation

Bachblüten für Mensch und Tier in Oberösterreich

Viele körperliche und psychische Beschwerden haben ihren Ursprung auf einer seelisch-emotionalen Ebene und können nur dort effektiv behandelt werden. Der britische Arzt Edward Bach war einer der Vorreiter auf diesem Gebiet. Er widmete sich der Ganzheitsmedizin und behandelte in diesem Sinne nicht die Krankheit selbst, sondern die Persönlichkeit des Menschen.

 

Bachblütentherapie Oberösterreich

Blütenessenzen regulieren und harmonisieren den Seelenzustand

Dr. Bach suchte nach rein pflanzlichen Energiestoffen, die seelische Kümmernisse und die daraus entstehenden körperlichen Erkrankungen lindern, und fand sie in 38 Blüten. Er erkannte, dass von der Lebenskraft bestimmter blühender Pflanzen ein harmonisierender Einfluss auf die Psyche und die Persönlichkeit aller Lebewesen ausgeht.

 

Waltraud Baldinger-Erl: Ihre Bachblüten-Expertin in 4210 Gallneukirchen

Jede der 38 Blüten nach Dr. Bach beinhaltet ein bestimmtes Schwingungsspektrum und vermag dadurch entsprechend Disharmonien auf der Gemütsebene auszugleichen. Bachblüten starten, beschleunigen und unterstützen Entwicklungsprozesse und aktivieren die Selbstheilungskräfte auf ganz erstaunliche Weise. Diese Essenzen sind vollkommen nebenwirkungsfrei und wirken bei Mensch und Tier gleichermaßen gut.

 

Die benötigte Blütenessenz beziehungsweise Blütenkombination wird durch eine bioenergetische Austestung (z.B. Bioresonanz) ermittelt. Die Bachblütenanwendung stellt eine eigenständige Methode dar, die auch mit Bioresonanz kombiniert werden kann.

Dipl.KS Waltraud Baldinger-Erl - Bioresonanz, Bachblüten & Kinesiologie

Gallusberg 4a
4209 Engerwitzdorf

Mobiltelefon +43 664 501 91 77

%77%2E%62%61%6C%64%69%6E%67%65%72%40%61%6F%6E%2E%61%74

Schreiben Sie mir!

Rundum wohlfühlen!